Herzlich Willkommen auf der Homepage der JFG

U19 lässt es krachen und siegt 21:0

Till Dressler mit dem zwischenzeitlichen 6:0 (33.)

Auf Wunsch des Gegners, der SG aus Höchberg und Waldbüttelbrunn, wurde das Spiel wegen deren Spielermangel vom Samstag auf Freitagabend vorverlegt. Aber auch da konnten sie nur mit neun Kicker antreten.

Zur Halbzeit stand es 9:0, am Ende waren es 21 Treffer ohne Gegentor. Ganz hohen Respekt geht aber dennoch auch an den Gegner, der hochmotiviert alles daran setzte, den Ehrentreffer zu erzielen und das Spiel höchst fair und ohne verbale Entgleisungen beendete.

Auch unserem Team ist Hochachtung zu zollen, die Freude am Spiel zeigten und dem zahlreichen Publikum (Experten aus der A-Klasse) eine Lehrstunde vom feinsten Fußball zelebrierte.

U15 siegt im Kellerduell

28. Minute: Finn Grüning egalisiert zum 1:1

3:1 siegt unsere U15 im Kellerduell gegen die SpVgg Giebelstadt 3:1 und holt ihren ersten Dreier.

Bereits nach 8 Minuten geriet unsere Elf im Flutlicht des Maininsel-Stadions 1:0 in Rückstand, ließen sich davon aber nicht beeindrucken, Finn Grüning egalisierte in Minute 28 und in der Nachspielzeit der 1. Halbzeit war es Jona Seidler mit dem 2:1 nach Zuspiel von Felix Eitschberger.

Im zweiten Abschnitt hätte das Team vom Maindreieck gut und gerne auf 6:1 erhöhen können, bevor Tim Grünewald in der 59. Minute den Endstand von 3:1 markierte.

Der Sieg ging auch in der Höhe völlig in Ordnung, zeigte aber alles in allem deutlich auf, dass die mangelnde Chancenverwertung ganz oben in der Verbesserungsliste steht. Glückwunsch zum Sieg.

Text und Bild: Walter Meding

Der 4:1 Sieg der U17 hat einen Namen: Joel Krüger

Joel Krüger hielt den Sieg in festen Händen

Ohne Frage braucht man zum Siegen auch die Torschützen, aber das wäre heute in diesem BOL-Spiel wohl zu einfach auf den Nenner gebracht. 

Der Pfiff des Anstoßes war gerade verhallt, da netzte Lumi Salhihi zum Führungstreffer für die Gastgeber ein. Das irritierte aber die Gäste überhaupt nicht und kamen immer wieder zu gute Möglichkeiten. In Minute 27 erhöhte der gerade für den verletzten Salhihi eingewechselte Jannik Mundl mit dem ersten Ballkontakt per Strafstoß auf 2:0. Im Gegenzug verkürzt Luis Kendl für die Seinen. Tim Körner verpasste danach eine gute Chance zu erhöhen und so blieb es beim Pausenstand von 2:1.

Im zweiten Abschnitt zeigte JFG Keeper Joel Krüger, warum er vor der Saison vom FC 05 Schweinfurt umworben wurde! Ob ein Ballmagnet in den Handschuhen des Keepers installiert wurde, weiß wohl nur er. Der gegnerische Angriff rieb sich förmlich auf, bis der wieder eingewechselte Lumi Salhihi nach super Vorarbeit von Jannik Mundl das 3:1 erzielte. Von da an übernahmen unsere Kicker wieder das Geschehen und unserem Lumi blieb es vorenthalten in der 82. Minute per Strafstoß den Endstand von 4:1 zu besiegeln.

Text und Bild: Walter Meding

JFG MDS wieder Ausrichter der HKM aller Altersklassen

Am 08. und 09. Januar 2022 finden die Hallenkreismeisterschaften der U13, U15, U17 und U19 wieder in Ochsenfurt statt unter der Organisation des BFV und der Ausrichtung unserer JFG MDS.

Die U15 spielt am Samstagvormittag, die U19 danach. Am Sonntagvormittag die U13 und im Anschluss die U17. Somit sind unsere Teams alle bereits dafür qualifiziert und ersparen sich die Vorturniere im Dezember.

Mehr dazu nach Abschluss der Vorrunde im Freien. Bitte alle Helferinnen und Helfer diesen Termin schon mal blockieren. Danke dafür.