Herzlich Willkommen auf der Homepage der JFG

Save the Date... wie das neudeutsch heißt!

Ungefährdeter Pokalsieg der U13 gegen SG SV Bütthard

57. Minute das 5:0 durch Paul Oberhofer

In der ersten Runde des Eugen-Hain-Pokals traf unsere U13 in Gaukönigshofen auf den SV Bütthard. Ein eher holpriger Start führte erst in der 20. Minute zum Führungstreffer durch Moritz Lezius.

Das war wohl auch der Türöffner für die Gäste zu mehr Ordnung im Zusammenspiel der Gäste vom Maindreieck. Adrian Lukawski besorgte das 2:0 zum Halbzeitstand.

Zwei Minuten nach Wiederanpfiff erneut Adrian mit dem 3:0 und dem 4:0 in der 47. Minute. Kurz vor Abpfiff ein Doppelschlag zum 6:0 durch Paul Oberhofer und Linus Beck.

Überragendes Votum für JFG-Vorstandschaft und Delegierte

Die bisherige Vorstandschaft „regiert“ auch in der JFG MDS bis 2023 (von links) Benjamin Geiger, Rainer Kernwein, Walter Meding, Monika Heigl und Carolin Seidler.

 

Neuwahlen standen u. a. auf der Tagesordnung der jüngsten Mitglieder- und Delegiertenversammlungen der JFG Maindreieck-Süd 2011. V. im Sportheim des SV Kleinochsenfurt. 

Und welchen Stellenwert diese Fußball-Jugend-Organisation in der Vereinslandschaft um Ochsenfurt hat, zeigte auch die Anwesenheit aller drei Sportreferenten im Stadtrat, Christof Braterschofsky, Herbert Gransitzki und Otmar Reißmann.

Braterschofsky hob in seinen Grußworten die „Pfunde“ dieser JFG heraus, die sie als Jugendorganisation nicht nur für ihre Stammvereine hat.

Vorsitzender Walter Meding verwies auf das zehnte Jahr des Bestehens und auf die mittlerweile hohe fachliche Kompetenz aller Vorstandsmitglieder, Delegierten, Trainer und Betreuer:innen.

Die Art und Weise der Trainingseinheiten, die Außendarstellung durch einheitliches Outfit und die stets aktuellen Informationen über die vereinseigene Website, sowie die einvernehmliche Zusammenarbeit mit den BFV Organen tragen viel zur Akzeptanz dieser JFG bei, stellte der Vorsitzende fest.

Er dankte auch dem vereinseigenen Schiedsrichter, Felix Meding, für dessen Bereitschaft wöchentlich als Unparteiischer zur Verfügung zu stehen, um so auch gegenüber dem Verband für die JFG auf Schiri-Ausfallgebühren zu verzichten.

Einen besonderen Dank richtete der Vorsitzende an den Winterhäuser Kurt Kleinschnitz als Delegierter im zehnten Jahr. „Ohne Frage handelt es sich bei ihm um eine außergewöhnliche Person des „alten Schlages“, welcher das eigene Ego nie in den Vordergrund stellte, sondern stets über den Tellerrand hinausblickend und ohne Vereinsbrille das Große und Ganze im Visier hatte“, lobte Meding den allseits beliebten Sportkameraden.

Viel Freude zeigte Meding auch, den Geschäftsführer der REWE Ochsenfurt, Stefan Hofmann, als Sponsor in seinen Reihen zu wissen. „Was Du zur Unterstützung mittlerweile für die Juniorenarbeit für insgesamt acht  Stammvereine (Ochsenfurter FV, SV Kleinochsenfurt, FC Winterhausen, TSV Goßmannsdorf, TSG Sommerhausen, TSV Frickenhausen und nicht zu vergessen für die früheren Vereine SV Erlach und SV Tückelhausen-Hohestadt) geleistet hast ist allen Bonheur und ist nicht selbstverständlich“, stellte der Vorsitzende unumwunden fest.

Die anschließende Wahl der Delegierten brachte folgendes einstimmiges Ergebnis: Sandro Michel und Uwe Faulhaber (Ochsenfurter FV), Sven Kolb und Thomas Michel (SV Kleinochsenfurt), Helmut Wittiger und Günter Sieber (TSV Frickenhausen), Dominik Lehrmann und Sebastian Kessler (TSG Sommerhausen); Kurt Kleinschnitz und Daniel König (FC Winterhausen), Andreas Borsitzki (TSV Goßmannsdorf).

Diese Delegierten wählten dann einstimmig folgende Vorstandsmitglieder: Walter Meding (Vorsitzender), Monika Heigl (2. Vorsitzende), Carolin Seidler (Kassiererin) und Rainer Kernwein (Schriftführer). Sportkoordinator Benjamin Geiger wurde für die nächsten beide Jahre in das Gremium kooptiert.

Text: Walter Meding; Bilder: Andreas Borsitzki/Monika Heigl

Vorsitzender Walter Meding (2. v. links.) und die Sportreferenten (hinten von links) Christof Braterschofsky, Herbert Gransitzki und Otmar Reißmann, bedanken sich bei Top-Sponsor Stefan Hofmann (links) und dem Jubilar Kurt Kleinschnitz.

JFG MDS wieder Ausrichter der HKM aller Altersklassen

Am 08. und 09. Januar 2022 finden die Hallenkreismeisterschaften der U13, U15, U17 und U19 wieder in Ochsenfurt statt unter der Organisation des BFV und der Ausrichtung unserer JFG MDS.

Die U15 spielt am Samstagvormittag, die U19 danach. Am Sonntagvormittag die U13 und im Anschluss die U17. Somit sind unsere Teams alle bereits dafür qualifiziert und ersparen sich die Vorturniere im Dezember.

Mehr dazu nach Abschluss der Vorrunde im Freien. Bitte alle Helferinnen und Helfer diesen Termin schon mal blockieren. Danke dafür.

U13 ist Junioren-Mannschaft des Jahres 2019

U13 - Saison 2018-2019 - Meister der Kreisliga WÜ

„Besser später, wie gar nicht“ brachten es die Sportreferenten der Stadt Ochsenfurt auf den Punkt als Corona bedingt und somit verspätet die städtischen Sportlerehrungen für 2019 auf dem Vorplatz der TVO-Halle am Abend des 10. September 2021 vorgenommen wurden. 

So wurde u. a. unser JFG-Kreisligateam der U13 für ihre Meisterschaft aus der Saison 2018/19 zur Juniorenmannschaft des Jahres 2019 gekürt.

Sportreferent Otmar Reißmann brachte in seiner Laudatio die Eckdaten zu dieser Meisterschaft auf den Punkt: Kreisligameister mit 48 Punkten und 93:26 Toren. "Der Sturm gewinnt Spiele - Die Abwehr Meisterschaften". Besser könnte man es nicht zum Ausdruck bringen. Danke Otmar!

Höchste Siege: 22:0 gegen Heidingsfeld; 8:2 gegen Gambach und 9:2 gegen JFG Schwanberg (auswärts). Wichtigster Sieg: Am letzten Spieltag beim Tabellenführer in Schwarzach (2 Punkte Vorsprung) mit 3:1. In engen Spielen war aber auch ein überragender Keeper Joel Krüger stets Garant zu dieser Meisterschaft.

Folgende Kicker wurden geehrt: Joel Krüger, Alex Sowa, David Frank, Matthias Eck, Oliver Makulik, Tim Grünewald, Elias Saril, Karl Sklarczyk, Jannick Mundl, Felix Eitschberger, Markus Mangold, Samuel Ok, Timon König und Paul Schnell. Zur Trainerriege zählten Daniel König, Leon Endres, Sebastian Fischer und Andy Büchold.

Nebst Pokal und Urkunden erhielt das Team Karten zu einem Kino-Besuch in Ochsenfurt.

Text: Walter Meding; Bild: Jan Kohlhepp (Danke)

Glückwunsch an alle Geehrten 2019 - Foto: Walter Meding